Read e-book online Asien - eine andere Welt? Werte und Menschenrechte PDF

Read or Download Asien - eine andere Welt? Werte und Menschenrechte PDF

Best nonfiction_2 books

Dissolving Wedlock by Dr Colin Gibson, Colin Gibson PDF

The divorce fee has been emerging considerably through the 20th century. through interweaving the ancient, demographic, sociological, criminal, political and coverage facets of this elevate, Colin Gibson explores the results it has had on family members styles and conduct. Dissolving Wedlock provides a multi-disciplinary exam of all of the socio-legal effects of family members breakdown.

Download PDF by Nándor Ács MD, PhD, Ferenc G. Bánhidy MD, PhD, Andrew E.: Congenital Abnormalities and Preterm Birth Related to

This publication presents the research of a uniquely huge, population-based information set comparing congenital anomalies by reason of maternal illnesses. the potential opposed delivery results of infants born to moms clinically determined with vital ailments haven't but been evaluated in any such fabric via an analogous technique.

Additional resources for Asien - eine andere Welt? Werte und Menschenrechte

Sample text

Ibid. 43 ◆ Susanne Weigelin-Schwiedrzik Presse, die sich überwiegend im Detail kritisch, doch im Großen und Ganzen lobend zu Tung Chee-Hwas Vorstellungen geäußert hatte. 57 Zwar zeigte sich, dass die Zahl der explizit Unzufriedenen unter den Bürgern Hongkongs im Umkreis der Debatte zugenommen hatte und nun bei ca. 24% lag, doch hatten sich die entschieden für Tung Votierenden um ca. 58 Im Wettstreit um die Vorherrschaft in der öffentlichen Meinung von Hongkong hatte die Administration unter dem designierten Gouverneur Tung Chee-Hwa einen vergleichsweise großen Erfolg errungen.

Universalität und Partikularität des Menschenrechtsdiskurses in Hongkong Der Menschenrechtsdiskurs, so wie wir ihn in Hongkong beobachten, ist eine genaue Widerspiegelung der „besonderen” Situation dieser Stadt. Die chinesisch-sprachige Exilpresse nutzt ihn, um Propaganda für die Veränderung der politischen Verhältnisse in der VR China zu betreiben, die international ausgerichteten Demokraten, um sich in der Öffentlichkeit als Meinungsführer in Fragen der postkolonialen Identitätsbildung zu profilieren.

Ruan Ming, op. cit. 9. In einem Kommentar der New York Times wird freilich genau gegenteilig argumentiert und Präsident Clinton aufgefordert, Meistbegünstigung und Menschenrechte wieder miteinander zu verkoppeln. Vgl. IHT (19. Dezember 1995), 8: Stop Appeasing China. 36 Susanne Weigelin-Schwiedrzik ◆ handele sich um eine ernsthafte und prinzipielle Auseinandersetzung. 35 Dennoch: Wenn die Debatte über die Menschenrechte in der VR China nicht frei geführt werden kann und wenn sich große Teile der Bevölkerung aus welchem Grund auch immer uninteressiert an einer solchen Debatte zeigen, dann bleibt nach Meinung der oben zitierten Autoren nichts anderes, als den Druck von außen auf die Regierung der VR China zu erhöhen.

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 10 votes