Anlageberatung bei Retailbanken Einfluss auf das - download pdf or read online

By Armin Müller

Show description

Read or Download Anlageberatung bei Retailbanken Einfluss auf das Anlageverhalten und die Performance von Kundendepots PDF

Best european books

The Shape of the New Europe by Ralf Rogowski, Charles Turner PDF

The eu Union and eu identification have been till lately the items of separate branches of scholarship and inquiry. With the access of significant and jap ecu participants into the ecu, it has develop into transparent that the way forward for the ecu Union can not be thought of in isolation from the way forward for eu identification.

Download PDF by James G. Brasseur, Wen-Quei Lin (auth.), Professor Arne V.: Advances in Turbulence 3: Proceedings of the Third European

The ebook covers the next major themes: turbulence constitution, transition, dynamical platforms when it comes to transition, turbulent combustion and combining, turbulence stricken by physique forces, turbulence modeling, drag aid, and novel experimental innovations. as well as 6 invited survey lectures the reader will locate good over 50 contributions through experts within the box.

Olav W. Bertelsen (ed.), Luigina Ciolfi (ed.), Maria's ECSCW 2013: Proceedings of the 13th European Conference on PDF

This quantity provides the complaints of ECSCW 2013, the thirteenth ecu convention on computing device Supported Cooperative paintings. every one convention bargains an celebration to significantly overview our examine box, which has been multidisciplinary and dedicated to excessive medical criteria, either theoretical and methodological, from its starting.

Additional info for Anlageberatung bei Retailbanken Einfluss auf das Anlageverhalten und die Performance von Kundendepots

Sample text

42 Siehe auch: Ritter (2003) oder Breuer et al. (2004); Nitzsch et al. (2004); Nitzsch / Rouette (2003). 43 Siehe auch: Bodie et al. (1992). 44 Vgl. Spremann / Winhart (1998), S. 151; Spremann / Winhart (1997). 45 Vgl. Bergstresser et al. (2006), S. 10; Gierl (1999). 46 Prinzipiell lässt sich die Beratung nach verschiedenen Kriterien abgrenzen. 47 So kann man eine Anlageberatung und eine Finanzberatung unterscheiden. Die erste Dienstleistung umfasst Produkte aus dem Wertpapier- und Sparbereich und die letztgenannte schließt ebenfalls Allfinanzprodukte ein.

72 Merton (1973) kritisiert Gleiches und schafft 68 Vgl. Roll (1977), S. 129. 69 Vgl. Rudolph (1979), S. 1048. 70 Vgl. Fama / Macbeth (1973), S. 607 ff. 71 Vgl. Fabozzi / Francis (1978), Sunder (1980), Brooks et al. (1992). 72 Vgl. Roll (1977); Roll (1978) ± Entwickler der APT. Zur Diskussion stehen beispielhaft: Normalverteilung, logarithmische Normalverteilung, autoregressive Verteilung. Roll (1977) und Fabozzi / Francis (1978) kritisieren auch den Beta-Faktor als Risikomaß. Fabozzi / Francis (1978) stellen fest, dass bei ihrer Untersuchung das Risiko der Aktienportfolios nur zu knapp weniger als 50 % durch den Beta-Faktor abgebildet werden kann.

1976). 94 Man bezeichnet einen Kapitalmarkt als stark-effizient, wenn in den Wertpapierpreisen fortwährend alle Informationen verarbeitet sind. Mittelstark-effizient steht für die Kategorie, bei welcher sich alle öffentlich verfügbaren Informationen (exklusive private Informationen, Insiderwissen) unmittelbar in den Preisen widerspiegeln. Auf einem Kapitalmarkt, der eine der beiden Formen der Effizienz aufweist, ist es anhand von rechtmäßig erlangten Informationen nicht möglich, Überrenditen zu erzielen.

Download PDF sample

Rated 4.76 of 5 – based on 12 votes